Funktionsumfang

Faxverteiler

  • Faxaufträge einplanen

    Starten Sie Faxaufträge direkt aus Ihren betrieblichen Dokumenten heraus! Über den Druckertreiber faxdrucker.com definieren Sie die Eckdaten von Faxaufträgen: Den oder die Empfänger, das verwendete Faxdrucker-Konto (Konfiguration) und natürlich den Namen des Faxauftrages.

  • Faxverteiler

  • Faxaufträge steuern

    Mit Ihrem Faxsuite-Konto können Sie auf die Statusmerkmale jedes einzelnen Faxauftrags zugreifen und Aufträge ggf. anhalten und neu starten.

    Die direkte Echtzeit-Kommunikation erlaubt es Ihnen, stets auf aktuelle Umwelteinflüsse angemessen zu reagieren.

  • Faxnummer im Dokument erkennen

    Sie können nicht nur die Faxnummer im Drucker-
    treiber eingeben, Sie haben z.B. in Word- oder Excel-Dateien die Möglichkeit die Empfänger-Faxnummer mit 2 @-Zeichen zu markieren.
    Beispiel: @@0049525187929399@@

    Ihre angegebene Faxnummer wird dann im Druckertreiber automatisch für den Versand vorgeschlagen.

  • Faxaufträge auswerten

    Nach dem Abschluss eines Faxauftrags sind mit Ihrem Faxsuite-Konto alle relevanten Auftragsdaten abrufbar.

    Neben den Abrechnungsdaten sind auf Einzelempfängerebene in Ihrer Auftragsübersicht die Resultcodes zum Versandergebnis verfügbar. Verbessern Sie so beispielsweise Ihre Kontaktdatenbasis, indem Sie fehlerhafte und dauerhaft nicht erreichbare Faxempfangsnummern anhand der Resultcodes filtern.


  • Quiet Mode konfigurieren und nutzen

    Mit der Markierung von der Empfänger-Faxnummer und dem Aktivieren des Quiet Mode lassen sich Ihre Faxdrucker-Aufträge komfortabel ohne Zwischenfenster einplanen und versenden.

    Den "Quit Mode" aktivieren bzw. deaktivieren Sie im Konfigurationsmenü des Druckertreibers.

    So können Sie wichtige Geschäftsdokumente noch schneller und effizienter per Fax verschicken.


  • Accounting-Vorteile ausnutzen

    Dank der Ansteuerung per Faxdrucker-Konto ist bei Bedarf jedem Faxauftrag eine eindeutige Kostenstelle zugeordnet. Mit Ihrer Faxsuite können Sie also gleichzeitig mehrere Projekte und Abteilungen mit einem individuellen, eindeutig identifizierbaren Faxdrucker-Anschluss versorgen.